Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

Studiengangsflyer

Kontakt

Allgemeine Studienberatung

Telefon: (0345) 55 -21308, -21306, -21322
Telefax: (0345) 55 -27052

Sitz: Studierenden-Service-Center (SSC)
Universitätsplatz 11
Löwengebäude
06108 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Redakteure





Ethnologie /Social and Cultural Anthropology (M.A.120)

Allgemeine Informationen

Name des Studienfachs: Ethnologie/ Social and Cultural Anthropology
Abschluss: Master of Arts (M.A.), Master (120 LP)
Umfang: 120 LP
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Studiengebühren: keine
Zugang: zulassungsfrei (freie Einschreibung)

Studieren ohne Abitur: Nein

Spezifische Zugangsvoraussetzungen: Ja. [ mehr... ]

Fakultät: Philosophische Fakultät I - Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften

Institut: Institut für Ethnologie und Philosophie

Profil des Seminars für Ethnologie und Charakteristik des Studiums

Halle an der Saale beherbergt seit 2002 eines der größten europäischen Zentren für Forschung und Lehre im Fach Ethnologie/ Kultur- und Sozialanthropologie. Das Institut bietet das Fach Ethnologie in seiner ganzen Breite und auf internationalem Niveau der Forschung  und Lehre an.

Die zweisprachig angelegten Masterstudienprogramme Ethnologie/ Social & Cultural Anthropology setzen besondere Akzente auf aktuelle Theoriebildung, Fachgeschichte und transdisziplinäre Inhalte. Wir bieten einen Zwei-Fach-Master mit 45/75 LP und einen Ein-Fach-Master mit 120 LP an. Im forschungsorientierten Ein-Fach-Master mit 120 LP wird ein eigenständiges ethnologisches Projekt realisiert.

Ethnologie in Halle bietet:

  • ein breites Spektrum der regionalen Spezialisierung und theoretischen Fokussierung
  • die Umsetzung eigener Forschungsinteressen
  • intensive Betreuungsverhältnisse und kleine Seminargruppen
  • einen zweisprachigen Studiengang (Deutsch/Englisch) in einem internationalen Forschungskontext
  • eine enge Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle
  • Einblicke und Anbindung an laufende Forschungsprojekte am Institut.

In diesem Umfeld entwickeln unsere Studierenden frei und kompetent ihre individuellen Profile der Forschung, der wissenschaftlichen Karriere oder der beruflichen Anwendung.

Das Zwei-Fach-Masterstudienprogramm Ethnologie bietet die Möglichkeit der Kombination der Ethnologie mit dem reichhaltigen Angebot an kultur- und sozialwissenschaftlichen Fächern an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Der Unterschied zwischen 45 und 75 LP liegt in der Verortung der Masterarbeit.

 

Regionale Schwerpunkte

  • Afrika
  • Indischer Ozean und Südasien
  • Europa und Mittelmeerraum

Thematische Schwerpunkte

  • Recht, Organisation, Wissenschaft und Technik
  • Tourismus und Diaspora
  • Raum, Religion und Reserven

Studienabschluss

Master of Arts (M.A.)

Berufsfelder

Das Studienprogramm vermittelt berufsqualifizierende Fähigkeiten und Kenntnisse, die in einer Reihe beruflicher Felder große Bedeutung haben:

  • selbständige Informations- und Wissenserschließung über Bibliotheken, Internet, Filmdokumente, graue Literaturen und Archive
  • mündliche und schriftliche Präsentationstechniken (Deutsch und Englisch)
  • interkulturelle Kompetenz
  • systematische Analyse von soziokulturellen Prozessen unter Berücksichtigung aktueller Gesellschafts- und Kulturtheorie
  • Infragestellung eigener kultureller Selbstverständlichkeiten und Bewusstmachung kultureller Wechselwirkungen
  • reflexive Verarbeitung von Fremderfahrung

Studierende im forschungsorientierten MA 120 LP erwerben darüber hinaus folgende Kompetenzen:

  • Planung und Durchführung eigenständiger Feldforschung
  • Akquise von Forschungsmitteln
  • Methoden der empirischen Datenerhebung

Mögliche berufliche Praxis und Tätigkeitsbereiche

  • Kultur- und sozialwissenschaftliche Forschungseinrichtungen
  • Internationales Wissenschaftsmanagement
  • Touristik
  • Museen
  • Öffentliche und private Kultureinrichtungen, Eventmanagement
  • Institutionen, Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Recht und Migration
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Erwachsenenbildung
  • Medien
  • Kongress- und Ausstellungswesen
  • Universitäten

Studienvoraussetzungen

Das Studium können alle Studierenden aufnehmen, die einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (BA) in Ethnologie (Social & Cultural Anthropology) oder in einer vergleichbaren Fachrichtung mit einer Abschlussnote von mind. 2,3 nachweisen können. Über die Vergleichbarkeit entscheidet in Zweifelsfällen der Studien- und Prüfungsausschuss.

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren

Zurzeit unterliegen die Masterprogramme Ethnologie im Zwei-Fach-Masterstudium (45/75 LP) und im Ein-Fach-Master (120 LP) keiner Zulassungsbeschränkung.
Die Bewerbung erfolgt bis zum 31.8. (ausländische Bewerber bis zum 30.4.) mit den entsprechenden Unterlagen beim Immatrikulationsamt.
Konkrete Informationen dazu finden Sie im Internet unter den Seiten des Immatrikulationsamtes:
http://immaamt.verwaltung.uni-halle.de/bewerbung/

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Instituts:
http://www.ethnologie.uni-halle.de/masterbewerbungen

Studienbeginn

Jedes Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester

Struktur des Studienprogramms

Überblick Studienfach Ethnologie im Masterstudium:

4.
SoSe

MA-Abschlussarbeit mit begleitendem Kolloquium – MAA (30 LP)

3.
WiSe

Ethno-
logie
Trans-
diszi-plinär – ETRANS (10 LP)
Aktuelle
Proble-
me und
Theorien
– APT
(10 LP)

Regio-
nalmo-
dul – REG
(10 LP)

Projektmodul II
2.
SoSe

Angelei-
tetes
Lesen:
Ethno-grafien
und Klassi-
ker –
AL (10 LP)

Gesch. der
Ethno-
logie
II –
GE II
(5 LP)
PM II
(20 LP)
1.
WiSe
Advanced Course
Theories of Social and Cultural
Anthropology – AC
(15 LP)
Gesch.
der
Ethno-
logie
I – GE I
(5 LP)
Projekt-
modul
I – PM I (5 LP)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erläuterungen

  • LP = Leistungspunkte: Ein LP entspricht dem Arbeitsaufwand von 30 Stunden

Kontakt:

Fachstudienberater

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zum Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Kontakt

Dr. Katharina Schramm

Institut für Ethnologie und Philosophie, Seminar für Ethnologie
Reichardtstr. 11
06114 Halle

Telefon: 0345 55-24199
Telefax: 0345 55-27326

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Ethnologie und Philosophie, Seminar für Ethnologie
06099 Halle (Saale)


Zuständiges Prüfungsamt

Kontakt

Mandy-Katrin Langosch

Prüfungsamt
Emil-Abderhalden-Str. 9
06108 Halle (Saale)

Telefon: (0345) 5524005
Telefax: (0345) 5527122

Sprechzeiten:
Di 10:00-12:00, 14:00-16:00 Uhr,
Do 10:00-12:00, 15:00-16:00 Uhr

Kontakt

Anja Tettenborn

Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät I
Emil-Abderhalden-Str. 9
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-24003
Telefax: 0345 55-27419

Di 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Do 10:00 - 12:00 Uhr u 15:00 - 16:00 Uhr


Information des Career Centers

Das Career Center der Uni Halle bietet für diese Fachrichtung zur Zeit:
Studenten-/ Nebenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten, Berufseinstiege und Referendariate/ Traineeships an.

Informiert werden, informiert bleiben

Es gibt immer wieder Neuigkeiten in Halle: zu den Studiengängen, zur Uni und zur Stadt.

Unsere Studienbotschafter – Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen – informieren zu diesen Themen auf ihrer Webseite www.ich-will-wissen.de.

Wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen, bekommen Sie per E-Mail eine Einladung, sich auf www.ich-will-wissen.de zu registrieren. Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie einen persönlichen Bereich, in dem ausschließlich die für Ihr Studieninteresse zutreffenden Informationen zusammengestellt werden.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, wenn Sie sich auf ich-will-wissen.de registrieren möchten.

Auf ich-will-wissen.de registrieren