Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

Studiengangsflyer

Kontakt

Allgemeine Studienberatung

Telefon: (0345) 55 -21308, -21306, -21322
Telefax: (0345) 55 -27052

Sitz: Studierenden-Service-Center (SSC)
Universitätsplatz 11
Löwengebäude
06108 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Redakteure





Soziologie (B.A.60) (Zwei-Fach)

Allgemeine Informationen

Name des Studienfachs: Soziologie
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor (60 LP)
Umfang: 60 LP
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Studiengebühren: keine
Zugang: zulassungsbeschränkt, Uni-NC

Studieren ohne Abitur: Ja, mit Feststellungsprüfung. [ mehr... ]

Spezifische Zugangsvoraussetzungen: Nein

Fakultät: Philosophische Fakultät I - Sozialwissenschaften und historische Kulturwissenschaften

Institut: Institut für Soziologie

Charakteristik und Ziele des Studiums der Soziologie

Die Soziologie beschäftigt sich mit den Grundlagen, Erscheinungsformen und Entwicklungen des menschlichen Zusammenlebens. Mit Hilfe verschiedener soziologischer Methoden untersucht sie Entstehung, Veränderung und gegenseitige Wechselwirkung sozialer Gebilde.

Konkret beschäftigt sich die Soziologie mit Themen wie beispielsweise Sozialstruktur, Arbeit, Umwelt, Wirtschaft, soziale Ungleichheit, Gerechtigkeit, Geschlecht, Kriminalität u.v.m. Dabei werden soziologische Fragestellungen häufig in enger Berührung mit anderen Disziplinen wie Betriebs- und Volkswirtschaft, Politikwissenschaft, Psychologie, Geschichte, Ethnologie, Pädagogik und Philosophie untersucht.

Empfohlene Fächerkombinationen

Wirtschaftswissenschaften, Ethnologie, Japanologie, Psychologie, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Geographie; bei besonderem Interesse auch: Nahoststudien, Geschichte, Philosophie, Sport

Die Kombination mit dem Fach Politikwissenschaft wird in einem eigenen Studienprogramm Bachelor of Arts (Politikwissenschaft und Soziologie - 180 LP) angeboten. Ein Kombination mit Politikwissenschaft mit 120, 90 oder 60 LP ist deshalb ausgeschlossen.

Studienabschluss

Der Abschluss des Studiums wird von dem anderen Fach (mit 120 LP), in dem die Abschlussarbeit geschrieben wird, bestimmt.

Hinweise auf Masterstudiengänge

Im Wintersemester 2009/2010 wurden sowohl der Ein-Fach-Master Soziologie M 120 LP und Soziologie im Zwei-Fach-Master (45/75 LP) eingeführt.

Studienvoraussetzungen

Neben einer anerkannten Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur) sollten die Interessenten ein mathematisches Verständnis für das Teilgebiet Methoden und Statistik, sprachliche Ausdrucksfähigkeit sowie englische Sprachkenntnisse für das Studium englischsprachiger Fachliteratur mitbringen. Für das Studium der Soziologie ist es auch vorteilhaft, an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen interessiert zu sein und diese in entsprechenden Medien (Zeitungen, Zeitschriften) zu verfolgen.

Bewerbung oder Einschreibung

Über Zulassungsbeschränkungen wird zu jedem Wintersemester neu entschieden. Zur Zeit unterliegt das Studienprogramm einer Zulassungsbeschränkung (Uni-NC).

Über die endgültigen Festlegungen von Zulassungsbeschränkungen (NC) zum jeweiligen Wintersemester und die Details der Bewerbung bzw. Einschreibung informieren Sie sich bitte ab April im Internet unter den Seiten des Immatrikulationsamts.

Beachten Sie bitte nebenstehende Links im grünen Feld.

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienfächer

Es gibt folgende Varianten des Studiums der Soziologie:

Bachelor of Arts: Soziologie - 120 LP mit Abschlussarbeit
Bachelor of Arts: Soziologie - 90 LP mit Abschlussarbeit
Bachelor of Arts: Soziologie - 90 LP ohne Abschlussarbeit
Bachelor of Arts: Soziologie - 60 LP ohne Abschlussarbeit

Inhalt und Struktur des Studiums

BA 60 ohne Abschlussarbeit:

Soziologische Theorie:
T1 1. Semester 10 LP
T2 2. Semester 10 LP
T3 6. Semester 5 LP
Methoden und Statistik: M1 4. Semester 5 LP (b)
M2 5. Semester 5 LP* (b)
Sozialstruktur: SO1 3. Semester 5 LP
SO2 5. Semester 5 LP
SO3 5. Semester 5 LP*
Spezielle Soziologien: SP1 3. Semester 5 LP
SP2 4. Semester 5 LP
SP3 6. Semester 5 LP

T1: Theorie - Einführung in soziologische Grundprobleme und Theorien
T2: Theorie - Basismodul soziologische Theorie
T3: Theorie - Aufbaumodul soziologische Theorie

M1 a/b: Methoden ‐ Methoden der Datenerhebung und der Auswertung qualitativer Daten mit/ ohne Projektarbeit
M2 a/b: Methoden ‐ Einführung in die deskriptive Statistik mit/ ohne Projektarbeit
M3: Methoden - Einführung in die deskriptive Statistik mit/ohne Projektarbeit

SO1: Sozialstruktur - Bevölkerung, Ungleichheit und Kultur
SO2: Sozialstruktur - Economy, State and Society
SO3: Sozialstruktur - Formation of World Society

SP1: Spezielle Soziologie - Wirtschaftssoziologie/ Umweltsoziologie
SP2: Spezielle Soziologie - z.B. aus den Gebieten Arbeitsmarkt, Bevölkerung, Organisation, Bildung, Kriminalität

ASQ: Allgemeine Schlüsselqualifikationen
FSQ: Fachspezifische Schlüsselqualifikationen
PR: Praktikum   
AA: Abschlussarbeit

* Wenn BA Soziologie (60 LP) mit BA Wirtschaftswissenschaft (120 LP) kombiniert wird, kann entweder das „Modul M2b“ oder das „Modul SO3“ gewählt werden.

Erläuterungen

Im Verlauf des Bachelor-Studiums sind insgesamt 180 Leistungspunkte (LP) zu erbringen (im Durchschnitt also 30 pro Semester). Ein Leistungspunkt entspricht dem Arbeitsaufwand von etwa 30 Stunden. Pro Semester wird demnach ein Arbeitsaufwand von etwa 900 Arbeitsstunden veranschlagt. Zu den Arbeitsstunden gehören der Besuch von Lehrveranstaltungen, die Vor- und Nachbereitungszeiten, Praktika, die Prüfungsvorbereitung, das Anfertigen von Referaten, Haus- und Projektarbeiten.

Inhaltlich ist das Studienprogramm aus Modulen zusammengesetzt, in denen die Leistungspunkte zu erbringen sind.
Module bilden die Bausteine eines Studienprogramms. Sie bestehen in der Regel aus verschiedenen Lehr- und Lernformen (Vorlesung, Übung, Seminar, Projektseminar, Selbststudium, Projektarbeit etc.). Der Umfang der Module und damit der Arbeitsaufwand der Studierenden wird über die jeweiligen LP ausgedrückt.

Allgemeine Schlüsselqualifikationen

Auswahl aus den zentralen Angeboten der Universität

Fachspezifische Schlüsselqualifikationen

Die Studienfächer mit 120 und 90 Leistungspunkten enthalten das Modul EDV-Anwendungen für Soziologen (5 LP). Im Bachelorfach Soziologie 120 Leistungspunkte wird ein gemeinsames Abschlussprojekt durchgeführt (5 LP).

Praktikum

Das Bachelorfach Soziologie 120 Leistungspunkte beinhaltet ein 6-wöchiges externes Praktikum (10 LP), das Studienfach Soziologie 90 Leistungspunkte mit und ohne Abschlussarbeit ein 3-wöchiges externes Praktikum (5 LP).

Die Bachelor-Arbeit

Die Studienfächer mit 120 Leistungspunkten sowie mit 90 Leistungspunkten und Abschlussarbeit werden mit einer Bachelor-Arbeit in der Soziologie abgeschlossen.

Kombinationsmöglichkeiten für das Fach …

Kontakt:

Fachstudienberater

Bitte wenden Sie sich mit Detailfragen zum Studieninhalt und -ablauf direkt an die Fachstudienberatung.

Kontakt

Oliver Winkler

Institut für Soziologie
Adam-Kuckhoff-Straße 41
06108 Halle

Telefon: 0345 5524255
Telefax: 0345 5527150

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Soziologie
06099 Halle (Saale)


Zuständiges Prüfungsamt

Kontakt

Mandy-Katrin Langosch

Prüfungsamt
Emil-Abderhalden-Str. 9
06108 Halle (Saale)

Telefon: (0345) 5524005
Telefax: (0345) 5527122

Sprechzeiten:
Di 10:00-12:00, 14:00-16:00 Uhr,
Do 10:00-12:00, 15:00-16:00 Uhr

Kontakt

Anja Tettenborn

Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät I
Emil-Abderhalden-Str. 9
06108 Halle (Saale)

Telefon: 0345 55-24003
Telefax: 0345 55-27419

Di 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Do 10:00 - 12:00 Uhr u 15:00 - 16:00 Uhr

 

 


 

Information des Career Centers

Das Career Center der Uni Halle bietet für diese Fachrichtung zur Zeit:
Studenten-/ Nebenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten, Berufseinstiege und Referendariate/ Traineeships an.

Informiert werden, informiert bleiben

Es gibt immer wieder Neuigkeiten in Halle: zu den Studiengängen, zur Uni und zur Stadt.

Unsere Studienbotschafter – Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen – informieren zu diesen Themen auf ihrer Webseite www.ich-will-wissen.de.

Wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen, bekommen Sie per E-Mail eine Einladung, sich auf www.ich-will-wissen.de zu registrieren. Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie einen persönlichen Bereich, in dem ausschließlich die für Ihr Studieninteresse zutreffenden Informationen zusammengestellt werden.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, wenn Sie sich auf ich-will-wissen.de registrieren möchten.

Auf ich-will-wissen.de registrieren